Zu Gast bei den „Königlichen“

Insgesamt 18 Mitglieder unseres Fanclubs sind unserem Ballspielverein bei seiner aufregenden Tour nach Madrid gefolgt. Die weiteste Reise dieses Kalenderjahres startet für die einen in Düsseldorf, für die anderen in Amsterdam und der letzte Trupp zog Brüssel in der Flugticketlotterie als Airport. Jedoch alle haben nur eins ins Auge gefasst: Den Ballspielverein im Estadio-Santiago-Bernabeau siegen zu sehen. Der Sieg sollte uns allen leider verwehrt bleiben, ein einmaliges Erlebnis verbuchten aber dennoch alle. Ein geschichtsträchtiges Stadion mit 8000 Borussen gemeinsam zum Leben zu erwecken war ungemein emotional. Ebenso beindruckend waren die Aktivitäten rund um das Spiel herum. Jede Madrider Bar war gefüllt mit gleichgesinnten und nachdem die merkwürdige Preisstaffelung der Madrider Gastronomen durchschaut wurde konnte gemütlich und preisgünstig auf das Champions-League Spiel hin gefiebert werden. Für einige der Reisegruppe endete das Erlebnis Spanien schon in derselben Nacht. Andere konnte noch einige Tage in der Sonne Spaniens genießen und Madrid ohne Fussballbegeisterung erkunden. Jedoch gelingt dies auch nicht ganz. Ein Besuch am Stadion „Calderon“ des Clubs von Atletico gehört zu jedem Sightseeing.